„Geprägt von meinen  Jakobswegen und als Autodidaktin in Film und Fotografie, halte  ich die schönsten Eindrücke unserer Heimat, wie sie sich über das Jahr hin anbieten, in Bild und Ton fest. Dabei sind Geschichten über die Holledau und seine Bewohner, deren Feste, Traditionen, besonderen Begegnungen und Leibspeisen wesentlicher Teil meiner redaktionellen Arbeit. Es gibt so viel zu entdecken.

Gabi Röhrl – Bin waschechte Holledauerin,  gelernte Arzthelferin, Hotelfachfrau, Ernährungs- und Diätberaterin.
30 Jahre Wirtin der Klosterschenke Weltenburg – zuständig u.a. für Werbung und Marketing,

Autorin (Mittelbayerischen Zeitung):  Die Drei vom Kramerhof  und Rezepte aus der Klosterküche
Zwei Jahre eigene Fernsehproduktionen (TVA Ostbayern):  Prost Mahlzeit –  Kulinarisches als Altbaiern.

Kino – Dokumentationsfilm über den Jakobsweg  „Nur die Füße tun mir leid- 900 Kilometer Jakobsweg “ Premiere war am 2. November 2019 / MFF Anton Röhrl
http://www.nur-die-fuesse-tun-mir-leid.de

Interview „Blaue Couch“ , BR 1 mit Thorsten Otto

Erfolgreiche Beratungstätigkeit für Facebook Content-Marketing mit den Schwerpunktthemen:  Der Wettbewerb um Aufmerksamkeit / Fotografie in der täglichen Facebook-Praxis / Erstellen von aussagekräftigen Bildern

Bilder mit meinem Hund Schicco: Claudia Brandl